M.I.L.K.

Mad Island of Lovers and Killers

Animationsfilm, 7’53“ / 2018

Der Film erzählt die Geschichte einer von Natur aus reichen Insel, auf der so manche Dinge durcheinander laufen und am Ende doch nicht Platz für jeden ist.

Die Siedler sind Bullen und Bären, Ritter und Kardinäle, fleißige Indianer und gekrönte Häupter, Cowboys, die nur spielen wollen und Cowgirls, die um Sahne buhlen. Auf ihrer Karussellfahrt erleben sie steile Aufstiege, die Angst vor bösen Wettern, finden Milch im Überfluss …

The film tells the story of an island rich by nature, where some things get mixed up and in the end there is not enough space for everyone.

The settlers of this island are bulls and bears, knights and cardinals, busy indians and crowned heads, cowboys who just want to have fun and cowgirls struggling for cream.

On their carousel drive they experiences steep rises, milk in abundance and the fear of evil weather …

 

Festivals u. a.:
DUMBO Festival, New York
GOLDEN KUKER Sofia

INSOMNIA Festival Moskau 
Premiere feierte dieser Film am 26. und 27. April 2018 beim Internationalen Trickfilmfestival in Stuttgart

Regie und Drehbuch: Stefan Eling

Animation: Stefan Eling, Flennie Gast, Carlo Palazzari, Neal Stifgen, Aleks Dokic

Editing: Kati Leonhardt

Musik: Stüppi Tastenberg

Sound: Wolfgang Mertens

42_MILK_1000_01

42_MILK_1000_02

42_MILK_1000_03

42_MILK_1000_05